Schlagwort: foto

NEUANFANG! DRIESEL-s BLOG

NEUANFANG! DRIESEL-s BLOG

Aus mir ist ja nun nichts geworden, drum versuche ich es noch einmal. Ohne „Das wird jetzt aufgegessen.“ Ohne doofe Lehrer, ohne rum-feilen im UTP-Untericht, ohne Partei, 4 Schichten im Neonlicht, ohne bis zu 21 h täglich inkl. WE seinem Geld hinterher zu rennen.  Es ist #ENTE!
5245132434_1f8fdfddb6_z

Zeit für einen NEUBEGINN! Hiermit beschließe ich JETZT! Wenigstens ein berühmter Blogger zu werden. Weil, wenn man heut zu tage etwas beginnt, braucht man einen Blog. So berichten es die Entrepreneure und Entrepreneurship  gilt inzwischen als erlernbares Denkprinzip. das auch von gemarterten Kleinst-Managern erlernt und umgesetzt werden kann. Seht Ihr, es geht doch. Warum ich dafür bald 5 Jahre mit Depri im Bett liegen musste verstehe ich nicht. Doch! Denn in diesem Blog >hier< geht es auch um das Gespenst , welches durch die Gassen der Büroräume, Werkstätten, Institution und Fabrikhalle schleicht, immer größer und schwerer wird und bald auch über Dich  seinen bleiernen Mantel erdrückender Müdigkeit wirft… Dann wird es bei Driesel natürlich ums Bilder machen und um Erfurt gehen. und…. …gaaaanz WICHTIG, wir werden den Sinn des Lebens untersuchen. Das ist Unsinn? Stimmt. Darum kümmern wir uns erst mal um unser reales Sein und das wahre Sein mit seinen verschieden Formen des Bewusst-Seins.

Wie so ein WordPress Blog funktioniert, weiß ich natürlich nicht. Bin ja schon glücklich bis hier her gekommen zu sein. Macht Euch also bitte keine Sorgen, wenn es hier noch ein bissl wüst aussieht. Dafür dürft ihr aber herlzlich darüber lachen, wie ein deprimiertes Techno-Blondchen wie ich seine ersten Bilder-chens und Word-chens in die stets lebendige Martix des www presst.

PS. Genau! SPUREN HINTERLASSEN! WENN DU GEFUNDEN WERDEN WILLST! (aus „Alte Onlin-Marketer-Nerd-Tricks“,  # 4.275)
schaukel
Für die Spurensucher: Erfurt, News, Uwe Driesel, Fotos, Fotografie, Kunst aber auch Gesundheit, Depressionen, Burnout und wie man damit umgehen soll. Was hilft? -Sauberes Wasser, ein gesunder Darm, Licht (Sonne und Energie) h-sun der Zaubertrank… …ja und das Gute werde ich natürlich weiter empfehlen. Ihr findet mich sonst auf…
– fb > www.facebook.com/driesel
– flickr > www.flickr.com/photos/driesel/
– xing > www.xing.com/profile/Uwe_Driesel
– you tube > www.youtube.com/user/yjoki

Meine Empfehlungen für Erfurt (Links)
– die Puffbohne, News und Gequatsche aus Erfurt > www.puffbohne.de/
– die offizielle Tourist Info > www.erfurt-tourismus.de/
–  die offizielle Erfurtseite > www.erfurt.de/
– Erfurt-News auf fb > https://www.facebook.com/ErfurtNews.de/
– Veranstaltungen für Erfurt auf fb > facebook.com/Wohin-in-Erfurt
– Gesundheit, meine Empfehlung #1 viva-ich.de/de: 

Mein erster Selfie! …aus dem schönen Erfurt Nord. …und der Beweis, dass der drieselblog ein Erfurt Blog ist.

nordstrand-wakeborden

…mein erster Selfie ohne mich 😦 Muss das wirklich noch mal üben, auf dass ich der Welt endlich beweisen kann, wie ich auf dem Wakeboard am Nordstrand unter gehe.)
Nun gut, so kann ich wenigstens zeigen, dass der Mond nirgend auf der Welt schöner auf geht, als über Erfurt. Am schönsten geht das aber auf dem Petersberg. Wenn die Krone der Stadt schon leuchtet (das machen da die Lampen) und der Tag in einem wunderschönem Rot versinkt. Ja, da macht der Mond schon auf der anderen Seite über der Altstadt auf sich aufmerksam. Ist ein Geheimtipp für frisch verliebte Jungs, denn genau zu diesem Zeitpunkt rauscht selbst beim best – erzogenen Zahnarzt-Töchterchen der Drang nach Liebe durch das kleine schüchterne Herzchen. …danach kann man auf dem Petersberg bei Nacht auch Schaukeln gehen.
Wo war ich stehen geblieben? Ja,  beim Selfie ohne Selfie 🙂 Langsam sollte ich mit mir mal klären, was für ein Blog das überhaupt werden soll. Hab eigentlich nur erst mal angefangen, auf dass ich als Erfurter Foto-Fritze nicht den Online-Anschluss verpasse. Nur an  diesem Wordpress drehe ich genau so gerne rum, wie an diesem bunten ungarischen Zauberwürfel. Bei dem einen kriege ich die Zeilen nicht übereinander und beim Anderen die Farben 😦 schwerstens genervt kann man ja heut zu tage zum Glück ohne nachzudenken auf fb entspannen und ein paar Beiträge liken. Da hast Du dann sogar wieder ein gutes Gewissen. Und das de null Ahnung von bunten Würfeln und blöden Programmen hast, brauchst Du da ja auch nicht zu publizieren.  …“wie jetzt? du weißt wirklich nicht, wie man nen blog bedient? bist Duuuu Dooooooooof!!! Das kann sogar meine Mutter und die macht nebenbei auch noch den Zauberwürfel unbunt.“ Als kleines Dankeschön like ich dann das vegane Schnitzel vom letzten Sonntag, was die Würfelmutti schön aus dem Dunkel ihrer Würfelbude gepostet hat und schon ist die Welt wieder in Ordnung.                                                                                                                                                             6221281744_fa1a6cc24e_zNur, ich muss mir jetzt überlegen, was ich nun Bin. Ein Erfurt-Blog? Ein Ich-Bin Blogger-Blog? Ein Bilder – Blog? Hübsche Frauen, die über moderne Klamotten schreiben haben es da einfacher. Die brauchen sich nur einen Schal um den schönen Schwanenhals wickeln, sich von-nem Kumpel knipsen lassen und schon will jeder das Bild aus dem Mode Blog sehen. Wenn se nen Mini an hat. Und ich als (juhuuuu ich habs) Erfurt Blog Blogger teile das dann. Damit die Welt sieht, was für schöne Sachen die Erfurter produzieren und entwickeln. Dass die schönsten Frauen der Welt aus Erfurt kommen, dürfte sich ja nun durch mich herumgesprochen haben 🙂
Wo waren wir stehen geblieben? Ach bei der Zahnarzttochter. Die hat jetzt bestimmt schon überglücklich 2 Stunden lang 124 Selfies von sich, der Schaukel und Bodo geknipst. Auf fb steht dann „Sitze mit Bodo gerade auf der Schaukel und hab mal ganz schell 2 Bilder für Euch gemacht.“  In der Zeit, wo dann die besten Freundinnen schreiben, -seid ihr ein hübsches Paar, -wunderschön, ich liebe euch jetzt schon, – ohooo ist der Süüüüüüüß…. PS. und ich gucke mal nach nem Erfurter Mondbild vom Petersberg mit Bodo und nach der Schaukel…
schaukel