Schlagwort: Diana

GLÜCKLICH MIT HAJOONA!

GLÜCKLICH MIT HAJOONA!

Da kommt Freude auf! Erst vor kurzem habe ich den „Zaubertrank“ von hajoona in einem Garten entdeckt und JETZT das! Die noch recht JUNGE FIRMA hajoona darf sich…
hajoona_Wachsstumschampion

Wachstumschampion in Deuschland 2018 nennen. Da freut sich der depri-geplagte User geich doppel hoch. 1. Weil der Zaubertrank bestens funktioniert und zweitens über die Bestätigung eines Institutes (Statista) und dem Mag „Fokus“ nicht in die Scheiße gegriffen zu haben.

Gutes soll man ja, (wenigstens seinen Freunden) weiter empfehlen. Und bei diesem „Siegel“ macht das einfach noch mehr Spaß. A-Pro-Pos Siegel! Eins hat das Unter-
nehmen aus Heidelberg auch schon von der Bundesregierung erhalten. Denn das bestens durchdachte Konzept, mit naturbelassenen Zellnahrung das Wohlbefinden
zu verbessern ist NICHT ALLES! h-sund + h. one + machen hilft allen Menschen,
(wieder) an sich zu glauben. Menschen, die noch eine selbst-gestaltete Zukunft bewusst Leben wollen.
hajoona_produkte
Genug des Lobes und der langen Rede. Ich hab mich für das Glück entschieden (das bedeutet „hajoona“ übrigens ) und genieße heute schon die Wirkung der effizienten Zell-Ernährung + -Entschlackung)

  • ich schlafe besser, Schlaf soll ja auch wichtig sein 🙂
  • einst tägliche Kopfschmerzen tauchen nur hin und wieder auf
  • das leiden mit dem Knie ist kein Leiden mehr…
  • Freundinnen berichten von einem schöneren Hautbild… u.u.u.
  • und die Depressionen? Nach dem „Zaubertrank“ spüre ich sofort >>>>>>>

>>> wieder Leben in mir. Ich kann riechen und erlebe das Pluss an Energie.  Nur, da bin ich ganz ehrlich, hält das Supergefühl (eigentlich normal) je nach Befinden an. Mehrere Stunden Normal-Mensch sein kommt vor, leider momentan auch weniger. Doch ist mir klar, dass man eine über Jahrzehnte aufgebaute Depression nicht mit 2 Wochen #h-sun einfach so wegspülen kann.

PS. YUUUUHUUUUUU… Das mit dem Glück ist gerade eingetroffen. Das hajoona „Glück“ bedeutet wisst ihr ja. 🙂 Denn noch in diesem Jahr gibt es im schönen Kressepark eine Firmenvorstellung und Produktpräsentation.  Wann? siehe Flyer und Text darunter…….
Ich verabschiede mich vor ab für heute… …will noch Freunde zur #h-party am 28.12 einladen. Euch und allen die das lesen wünsche ich alles GUTE! VIVAICH! VIVA-hajoona!Einladung hajoona kressepark

Zum Programm:
– Barbara Rohkohl, eine sehr erfolgreiche Naturheilpraktikerin aus Baden-Württemberg, Vorstellung der natürlichen Produkte und deren Wirkstoffe.
– Yvette Hörcher, Kindergärtnerin aus Thüringen bringt uns die Philosphie des innovativen hajoona aus Heidelberg näher…
– Diana Waidner, ehemalige Auditorin aus Baden-Württemberg, in Thüringen aufgewachsen, spricht über die Visionen und die finanziellen Möglichkeiten als selbstständiger Teampartner. 
Du bist herzlich in Deine Zukunft eingeladen. Bringe Deine Freundin oder Partner mit, wir freuen uns auf Euch. Lieber Gruß | Uwe Driesel von VIVA-ICH!  Infos: Teilnahmebestätigung bitte an

Diana Waidner: 0152 – 33818223 oder
Uwe Driesel: 0176 – 83317279
auf fb:  facebook.com/VivaIch
Mail: viva.ich@gmx.de
Infos: http://viva-ich.de/de

Veranstaltung: hajoona | erfurt
Prodkukt- & Firmenvorstellung
Beginn: 19.30 Uhr  – 21.00 Uhr
Kressepark, Villa Haage, Jagdzimmer
Motzstrasse 8, 99094 Erfurt

 

 

 

Advertisements
Bilder hab ich schon einige von Diana gesehen. Doch langsam hinterlässt Madame Rühle Spuren, wie ein Elefant  im Porzelanladen. Nur viel schöner :) <3

Bilder hab ich schon einige von Diana gesehen. Doch langsam hinterlässt Madame Rühle Spuren, wie ein Elefant im Porzelanladen. Nur viel schöner :) <3

Wenn ich doch nur endlich wüsste, wie das mit dem teilen auf WP funktioniert. Mal sehen, ob ich wenigstens ein Bild von der Ausnahmekünslterin hier rein bekomme. Man will ja Interesse für den begabten Nachwuchs wecken 🙂 Moment Bitte Diana…

Diana Rühle2
Arbeit von Diana Rühle

Denke, man sieht was und hier geht es dann weiter 🙂  >>>>> Quelle: Bilder
Es gibt momentan wenigstens  5 Erfurter Künstlerinnen, deren Arbeiten mich absolut begeistern. Kraja Raukari gehört auch dazu.
Einige von Ihnen haben im Kaffee Hilgenfeld (Domplatz) ausgestellt, andere sind noch fleißig dabei. Muss da unbedingt mal hingucken. Dachte immer, hier treffen sich nur Studentinnen und Leute die wichtig sein wollen 🙂 Mädels, wenn ich nicht mehr ganz so müde bin, würde ich gern ein Portrait von Euch, Eurem Umfeld und natürlich Euren hoch interessanten Arbeiten machen. Bis bald 🙂 Meer in Kürze. Muss nach 2 bis 3 Jahren erst mal wieder nen Espresso im Hilfgenfeld testen.