NEUANFANG! DRIESEL-s BLOG

NEUANFANG! DRIESEL-s BLOG

Aus mir ist ja nun nichts geworden, drum versuche ich es noch einmal. Ohne „Das wird jetzt aufgegessen.“ Ohne doofe Lehrer, ohne rum-feilen im UTP-Untericht, ohne Partei, 4 Schichten im Neonlicht, ohne bis zu 21 h täglich inkl. WE seinem Geld hinterher zu rennen.  Es ist #ENTE!
5245132434_1f8fdfddb6_z

Zeit für einen NEUBEGINN! Hiermit beschließe ich JETZT! Wenigstens ein berühmter Blogger zu werden. Weil, wenn man heut zu tage etwas beginnt, braucht man einen Blog. So berichten es die Entrepreneure und Entrepreneurship  gilt inzwischen als erlernbares Denkprinzip. das auch von gemarterten Kleinst-Managern erlernt und umgesetzt werden kann. Seht Ihr, es geht doch. Warum ich dafür bald 5 Jahre mit Depri im Bett liegen musste verstehe ich nicht. Doch! Denn in diesem Blog >hier< geht es auch um das Gespenst , welches durch die Gassen der Büroräume, Werkstätten, Institution und Fabrikhalle schleicht, immer größer und schwerer wird und bald auch über Dich  seinen bleiernen Mantel erdrückender Müdigkeit wirft… Dann wird es bei Driesel natürlich ums Bilder machen und um Erfurt gehen. und…. …gaaaanz WICHTIG, wir werden den Sinn des Lebens untersuchen. Das ist Unsinn? Stimmt. Darum kümmern wir uns erst mal um unser reales Sein und das wahre Sein mit seinen verschieden Formen des Bewusst-Seins.

Wie so ein WordPress Blog funktioniert, weiß ich natürlich nicht. Bin ja schon glücklich bis hier her gekommen zu sein. Macht Euch also bitte keine Sorgen, wenn es hier noch ein bissl wüst aussieht. Dafür dürft ihr aber herlzlich darüber lachen, wie ein deprimiertes Techno-Blondchen wie ich seine ersten Bilder-chens und Word-chens in die stets lebendige Martix des www presst.

PS. Genau! SPUREN HINTERLASSEN! WENN DU GEFUNDEN WERDEN WILLST! (aus „Alte Onlin-Marketer-Nerd-Tricks“,  # 4.275)
schaukel
Für die Spurensucher: Erfurt, News, Uwe Driesel, Fotos, Fotografie, Kunst aber auch Gesundheit, Depressionen, Burnout und wie man damit umgehen soll. Was hilft? -Sauberes Wasser, ein gesunder Darm, Licht (Sonne und Energie) h-sun der Zaubertrank… …ja und das Gute werde ich natürlich weiter empfehlen. Ihr findet mich sonst auf…
– fb > www.facebook.com/driesel
– flickr > www.flickr.com/photos/driesel/
– xing > www.xing.com/profile/Uwe_Driesel
– you tube > www.youtube.com/user/yjoki

Meine Empfehlungen für Erfurt (Links)
– die Puffbohne, News und Gequatsche aus Erfurt > www.puffbohne.de/
– die offizielle Tourist Info > www.erfurt-tourismus.de/
–  die offizielle Erfurtseite > www.erfurt.de/
– Erfurt-News auf fb > https://www.facebook.com/ErfurtNews.de/
– Veranstaltungen für Erfurt auf fb > facebook.com/Wohin-in-Erfurt
– Gesundheit, meine Empfehlung #1 viva-ich.de/de: 

Advertisements
Neues Infosystem der EVAG für Parkplatz-Sucher in Erfurt! …läuft.

Neues Infosystem der EVAG für Parkplatz-Sucher in Erfurt! …läuft.

Für echte Puffbohnen (Erfurter) ist es schon eine kleine Katastrophe in der City ein Plätzchen für das Fahrzeug zu finden. Besucher von nah und fern haben auf der Suche nach dem Parkplatz oft noch ein Problem mehr. Die Bimmel! Die Straßenbahnen fahren in Erfurt durch Fußgängerzonen und recht nah an Parkgelegenheiten vorbei.
Hat der gesegnete Erfurtbesucher nach gestresstem Umhergekurve endlich eine Lücke für sein liebstes Kind gefunden, wird einfach zu oft nicht beachtet, dass hier ja – noch ein paar Schienen sind. Und was da auf den Gleisen anrollt ist meist viel breiter als gedacht. So steht am Ende das Auto voll in der „Schusslinie“ der Tram und nach einem kurzem Gespräch des Fahrers der Abschleppwagen vor der Tür.
Das gefällt auf der einen Seite dem Gast nicht, wenn er erfreut von einem Stadtbummel zurückkehrt und auf der Anderem auch nicht dem Erfurter. Denn Stau und lange Wartezeiten auf die nächste Bimmel sind vorprogrammiert.

Mit einem neuen Infosystem soll dieses Problem jetzt entschärft werden. Ein Prototyp wurde an der Domstraße installiert.  Gerade wo momentan der halbe Erfurtverkehr der Straßenbahnen über die Johannesstraße läuft, wäre es hier vielleicht sinnvoller gewesen. 🙂 Weitere infos siehe link Foto: l. Lars Nolte, r. Jörg Mächler Foto: Steve Bauerschmidt

über EVAG sagt Falschparkern den Kampf an

AUFRUF! ES GEHT NUR UM EINS! UNSER ERFURT! UND UM NICHTS ANDERES!

AUFRUF! ES GEHT NUR UM EINS! UNSER ERFURT! UND UM NICHTS ANDERES!

ERFURTER, liebe ERFURERINNEN! Am 15.04. ist SCHLUSS MIT LUSTIG! Das Frühlingsfest (Rummel, Altstadtfrühling) geht zur #Ente und die Puffbohen dürfen einen neuen Oberbürgermeister wählen.

1-DSC00273ok
Blick auf den Dom zum Frühlingsfest (Altstadtfrühling)

Doch ich sehe aus allen Himmelsrichtungen düstere Wolken auf uns zukommen. Ursache sind nicht das Stadion, unsichere Begegnungszonen?, die BUGA oder Poller Heinz…, sondern die Europa-Politik. Der Deutsche Bürger ergreift Partei, der Erfurter macht es eben so. Doch am 15.04.2018 geht es um eine der lebens- und liebenswertesten Städte der Welt. Um unsere (hoffentlich bald wieder) Blumen-Stadt. Wenn Euch die pol. von Frau Merkel nicht gefällt, dafür aber die Reden vom Herrn Höcke, hat das BITTE NICHTS mit dem Anger, dem Nordpark, dem Dreier oder der Halle 6 am Güterbahnhof zu tun. Ich kann ja Eure Reaktion verstehen, doch vergesst BITTE NICHT! Erfurt ist eine ganz andere Baustelle und ein Oberbürgermeister kein Parteienvorstand.

Ja, was ist dann aber bitte ein Oberbürgermeister ALLER Erfurter? Was würde in der Anzeige unter Vorausetzungen stehen, wenn sich jeder ERfurter ganz normal bewerben könnte? (Kinder, was ich jetzt aufliste, sind meine einfachsten Vorstellungen von diesem ganz besonderen Amt in der Mann-Variante).

1. muss der Kandidat ein absoluter Erfurt-Fan sein. Er kennt sich am Güterbahnhof genauso gut aus wie im Nordbad, war auch schon mal in der Grundmühle und kann seiner Freundin die Stellen zeigen, wo die beste Brunnenkresse wächst. Ne Abkürung vom double b zu ener der Eisdielen in der Marktstraße ist auch kein Problem.
2. ist der Kandidat ein Betriebs oder Werksleiter in Persona. Er kann ein Team von Kreativen und Expertenum um sich aufbauen, die schnell Lösungen finden und Entscheidungen treffen. Alles natürlich immer mit den Blick auf Erfurt und die Erfurter. Natürlich auch die Gäste… 🙂 Ja das sind immerhin über 3500 Menschen die es gilt sinnvoll zu beschäftigen. Sozusagen Erfurts größter Betrieb vor dem Heliosklinikum, die Verwaltung vom Land nicht mitgerechnet.
3. natürlich ist der neue OB auch ein Mann der Wirtschaft. Nichts ist einfacher als mit der Stadt Erfurt Geld zu verdienen was ja nun an allen Ecken und Kanten gebraucht wird. So steht er auch Ansiedlungen von innovativen Unternehmen mehr als pos. gegenüber.
4. weiß der OB, das ohr wie Luther stets am Volke was in „seinerStadt“ ab geht. Einfach alles! Dafür gibt es auch ein Bürgerbüro welches von Früh bis am Abend geöffnet hat. Bürger können hier Ihre Anliegen klar machen und Baustellen mit schnellem Klärungsbedarf werden „zeitnah“ im Innerzirkel abgearbeitet.
5. kann der Chef alle arten und Variationen von Torten anschneiden (keiner war da besser als Bausewein), Biefässer anstechen zur Diamentenen Hochzeit in der NAcht macht er bei der Übergabe des Genschenkes der Stadt oft aus privater Tasche gezahlt)eine gute Figur. Am nächsten morgen zur Eröffnung des neuen Kindergartens ist man natürlich auch der liebe, nette Strahlemann.

Stiftsgass Dom Baustelle
Er hat es AUSSTRAHLUNG! PRÄSENS! ANZIEHUNGSKRAFT! Euer OB-Kandidat auch?

6. Sollte der „wichtigste Mann“ der Stadt im Stadtrat beachtet und akzeptiert werden. Was nutzt es Erfurt, wenn Ihn über die Hälfte des Rates wegen seiner persönlichen Einstellung hasst oder ignoriert. Ein Streit auf der Brücke, bringt kein Schiff der Welt voran. An Meuterei wag ich garnicht zu denken…
7. Also im Stadtrat heißt es dann nur noch …GEMEINSAM FÜR ERFURT! Wer Stadtübergreifend Politik macht, zahlt hundert Euro in die Sonder-Stadtkasse für Frühstücksbemmen, Tierheim usw…
8. Wird Erfurt zur Buga wieder DIE BLUMENSTADT! Besucher des Events tragen die Botschaft natürlich in Schwärmen in die ganze Welt hinaus. Die Arena wird zum Treff der Wirtschaft, Vereine, des Sports verschiedenster Klassen und ???
9. Wie im Punkt 2 und 4 schon angedeutet Leitet der Chef den OBZ (Zirkel) hier wird auch die interaktive Arbeit mit dem Volk (den Erfurtern) gläsern gemacht und koordiniert. Unter Nutzung, vor allem moderner Medien (Die Stadtverwaltung hat ja nun auch eine fb – Seite) vernetzt sich der Zirkel mit Vereinen, Künstlern, Sozialarbeirn, Firmenchefs usw … …nur mit dem einen Hintergrund, Erfurt lebens- und liebenswerter zu machen. Man braucht halt keine Seilbahn um ein Blumenstrauß von der ega zur Glashütte zu transportieren. Es sind halt oft die kleinen Dinge, welche sich bewährt haben. – Ne Plüschbohne zur Geburt! ❤ Gratisbücher in Bussen, Telefonzellen und im Pavilon auf der ega… ❤ Gut, der macht schon etwas mehr Arbeit. Der Familienpass. ❤ usw…
10. ja, und zehntens… …da hör ich lieber auf. Was geht mich das hier eigentlich an. Ja lieber neuer Obergermeister oder Oberbürgermeisterin vergesst BITTE! in keinem Fall Euch bei den Trainern, Freiwilligen, Leitern und Pro-Erfurt-Akteuren zu bedanken. Denn irgendwann haben die auch mal die Schnauze voll. …und obwohl glücklicherweise Erfurt immer voller wird, können wir in der Verwaltung natürlich auch noch ganz viel Geld für Erfurt sparen. #ENTE!

schaukel
Beliebt bei Jung und Alt, die Schaukel auf dem Erfurter Petersberg. foto: driesel. erfurt

PS. Da fehlt natürlich noch ganz ganz viel Stoff und Blütenstaub, doch Ihr solltet halt den Kandidaten wählen, den ihr zutraut solch ein Riesenunternehmen wie die Sadt aus betriebswirtschaftlicher Sicht zu leiten, und welcher es schafft dynamisch, gerade im Bereich des schnell Machbarem zu handeln. Ich will zB. ein Radweg an der Gera vom Talknoten zum Bahnhof. …und schon fahren weniger über den Anger und außerdem sind dann noch weniger Autos zum Feierabend auf dem Ring unterwegs. …nur ist das ja schon nichts Kleines mehr, wie ein entleerter Papierkorb an einem Sonnensonntag hinter der Brücke 🙂

Sorry Mädels und Jungs, das hätte ich beinahe vergessen zu melden. Doch gehen wir mal davon aus, sass es 99,875% der 16-jährigen wissen… Ja, in Erfurt darf erstmalig 2018 zur Oberbürgermeisterwahl ab sechzehn gewählt werden. Da momentan (27.03.2018) die Umfrageergebnisse für die AfD gar nicht so schlecht aussehen, baue ich auch auf die Jugend, welche meiner Meinung mit weniger Vorurteilen ihr Kreuz machen wird. Auf fb (facebook) habe ich geschrieben: „Wählt einfach den Menschen, der Erfurt in allen Belangen GUT TUT.  
Wahlen ab 16

 

Weitere Infos folgen. Achtung, jetzt kommt mein „Lieblingswort“ …ZEITNAH! Einstein liest ja nicht mit… 🙂

Die Welt mit Bildern aus Erfurt, Thüringen einfach ein bissl bunter und schöner machen

Wie das geht zeigt zB. seit einigen Jahren die fb – Seite „Erfurt-Kalender“. Doch richtig auf den Geschmack gekommen ist genau jetzt das  mdr – Thüringen Journal. Denn das Beste vom Besten, was der Mittelduetsche Rundfunk an Bildmaterial von seinen Zuschauern gesendet bekommt, landet seit einiger Zeit auch auf Instagram. Original Thüringer Mini-Kino für die Hosentasche. Aber in ganz ganz groß. Dass die „neuen“ Medien dem Sender ECHT am Thüringer Herzen liegen und die Fernsehfritzen  Aug und Ohr am Volke haben, beweist zum Beispiel die Entdeckung meiner Wenigkeit. 🙂

driesel mdr
Da hat mich doch einfach der Marc Neblung (mdr) mit seinem Team am ersten schönen „Fastfrühlingstag“ aus dem Winterschlaf gerissen, um der Welt zu zeigen, wie man seine Lieblingsstadt fotografiert.
Ach war das schön Kinder. Weil, nebenher haben wir im Luisenpark noch eine Stelle mit Brunnenkresse entdeckt und auf dem Anger viele Bekannte getroffen. Ein Zwischenbericht, dass wir noch eine ganz nette Schäferhünden kennengelernt haben, wäre jetzt zu viel des GUTEN. Denn hier geht es ja heute um Bilder aus Thüringen. Genau aus Erfurt, welche die Welt begeistern sollen. Wie das geht, seht ihr hier. >>> https://www.mdr.de/thueringen/video-179938_zc-1201c59b_zs-4e0ede05.html

 https://www.mdr.de/thueringen/video-179938_zc-1201c59b_zs-4e0ede05.html

….und dann durfte ich sogar noch mal Erfurt in 7 Sekunden mitten auf dem Erfurter
Anger erklären. Zu diesem link geht es hier >>>>> https://www.mdr.de/thueringen/video-180016.html 

mdr thüringen journal mitten auf dem anger in erfurt

https://www.mdr.de/thueringen/video-180016.html
PS. Eine kleine Zusammenfassung folgt in Kürze. Gruß | Euer Erfurtfotograf

Bye, bye „Provinzgeschnatter“ , wir treffen uns im Buch

…so von Frau zu Frau.

Wer knetcht gerne von Euch? Da hab ich Neuigkeiten (News). Denn Pauline aus Gotha hat das Beste aus 5 Jahren Privinzgeschnatter noch mal in ein Buch gepackt, welches im Frühjahr erscheint….

Paulines Schreibstube

Nach fünf Jahren „Provinzgeschnatter“ verabschieden sich die Mädels von dieser Plattform. Danke an alle treuen Leser und neugierige Besucher.

Kein Grund zum traurig sein, wir lesen uns im Buch.

Es heißt ja, wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich anderswo ein Fenster. „Provinzgeschnatter“ ist die Tür, die ich dankbar, stolz und ein bisschen traurig hinter mir schließe. Das Fenster, dass sich schon geöffnet hat, ist die virtuelle Couch bei Ostsachsen.TV, wo ich seit September sozusagen „Von Frau zu Frau“ plaudere. Den Blog gibt es künftig regelmäßig auf Ostsachsen.TV und natürlich auf dieser Seite.

Bleibt mir gewogen, bis die Tage

eure Pauline

Ursprünglichen Post anzeigen

Wenn der Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz geschlossen hat (ab 22.12. | 22.00 Uhr) wo sollen wir denn da unseren Glühwein in Erfurt trinken?

Moment! Ich verrate es Euch! …doch gerne 🙂

1-DSCF9318
Zum Güldenen Rade, der Weihnachtsmarkt im Hof. Im Sommer findet Ihr hier einen herrlichen Biergarten. Auch ZDF – Biergarten von den Erfurtern genannt. Foto: driesel

Erfurter Puffbohnen Weihnachtsmarkt | bis 28.12.2017
Christkindl-Markt am Augustiner (hinter der Brücke) ?
Glühweinbude an der Bachstelze (Bischleben) ???
Weihnachtsmarkt in der Engelsburg | bis 23.12.2017
Kleiner W-Markt auf der Langenbrücke | bis ???
Glühwein – Eck im hof vom Faustus am Fischmarkt ???
Luthermarkt an der Kaufmannskirche | bis 29.12.2017
Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt | bis 30.12.2017
Kleinste Weihnachtsmarkt Erfurts | bis 30.12.2017
Glühwenbuden vor dem SiJu & FAM | ???
Winterviadukt, Dalbergsweg | bis 31.12.2017
SWE Eiswelt im Kaisersaalgarten | bis 07.01.2018

Bei den mit Fragezeichen gekennzeichneten Weihnachtsmärkten werden wir noch mal genau recherchieren. Wie heßt es doch so schön, Änderungen werden zeitnah bekannt gegeben. 🙂 Ach so, empfehlen will ich vor allem den Birnenglühwein und weitere warme, wie heiße Spezialitäten an Caros Schlemmerhütte. hier werden Euch auch so einige süße Leckereien serviert. zum Beispiel Waffelherzen mit Schokolade und Sahne am Stiel…

GLÜCKLICH MIT HAJOONA!

GLÜCKLICH MIT HAJOONA!

Da kommt Freude auf! Erst vor kurzem habe ich den „Zaubertrank“ von hajoona in einem Garten entdeckt und JETZT das! Die noch recht JUNGE FIRMA hajoona darf sich…
hajoona_Wachsstumschampion

Wachstumschampion in Deuschland 2018 nennen. Da freut sich der depri-geplagte User geich doppel hoch. 1. Weil der Zaubertrank bestens funktioniert und zweitens über die Bestätigung eines Institutes (Statista) und dem Mag „Fokus“ nicht in die Scheiße gegriffen zu haben.

Gutes soll man ja, (wenigstens seinen Freunden) weiter empfehlen. Und bei diesem „Siegel“ macht das einfach noch mehr Spaß. A-Pro-Pos Siegel! Eins hat das Unter-
nehmen aus Heidelberg auch schon von der Bundesregierung erhalten. Denn das bestens durchdachte Konzept, mit naturbelassenen Zellnahrung das Wohlbefinden
zu verbessern ist NICHT ALLES! h-sund + h. one + machen hilft allen Menschen,
(wieder) an sich zu glauben. Menschen, die noch eine selbst-gestaltete Zukunft bewusst Leben wollen.
hajoona_produkte
Genug des Lobes und der langen Rede. Ich hab mich für das Glück entschieden (das bedeutet „hajoona“ übrigens ) und genieße heute schon die Wirkung der effizienten Zell-Ernährung + -Entschlackung)

  • ich schlafe besser, Schlaf soll ja auch wichtig sein 🙂
  • einst tägliche Kopfschmerzen tauchen nur hin und wieder auf
  • das leiden mit dem Knie ist kein Leiden mehr…
  • Freundinnen berichten von einem schöneren Hautbild… u.u.u.
  • und die Depressionen? Nach dem „Zaubertrank“ spüre ich sofort >>>>>>>

>>> wieder Leben in mir. Ich kann riechen und erlebe das Pluss an Energie.  Nur, da bin ich ganz ehrlich, hält das Supergefühl (eigentlich normal) je nach Befinden an. Mehrere Stunden Normal-Mensch sein kommt vor, leider momentan auch weniger. Doch ist mir klar, dass man eine über Jahrzehnte aufgebaute Depression nicht mit 2 Wochen #h-sun einfach so wegspülen kann.

PS. YUUUUHUUUUUU… Das mit dem Glück ist gerade eingetroffen. Das hajoona „Glück“ bedeutet wisst ihr ja. 🙂 Denn noch in diesem Jahr gibt es im schönen Kressepark eine Firmenvorstellung und Produktpräsentation.  Wann? siehe Flyer und Text darunter…….
Ich verabschiede mich vor ab für heute… …will noch Freunde zur #h-party am 28.12 einladen. Euch und allen die das lesen wünsche ich alles GUTE! VIVAICH! VIVA-hajoona!Einladung hajoona kressepark

Zum Programm:
– Barbara Rohkohl, eine sehr erfolgreiche Naturheilpraktikerin aus Baden-Württemberg, Vorstellung der natürlichen Produkte und deren Wirkstoffe.
– Yvette Hörcher, Kindergärtnerin aus Thüringen bringt uns die Philosphie des innovativen hajoona aus Heidelberg näher…
– Diana Waidner, ehemalige Auditorin aus Baden-Württemberg, in Thüringen aufgewachsen, spricht über die Visionen und die finanziellen Möglichkeiten als selbstständiger Teampartner. 
Du bist herzlich in Deine Zukunft eingeladen. Bringe Deine Freundin oder Partner mit, wir freuen uns auf Euch. Lieber Gruß | Uwe Driesel von VIVA-ICH!  Infos: Teilnahmebestätigung bitte an

Diana Waidner: 0152 – 33818223 oder
Uwe Driesel: 0176 – 83317279
auf fb:  facebook.com/VivaIch
Mail: viva.ich@gmx.de
Infos: http://viva-ich.de/de

Veranstaltung: hajoona | erfurt
Prodkukt- & Firmenvorstellung
Beginn: 19.30 Uhr  – 21.00 Uhr
Kressepark, Villa Haage, Jagdzimmer
Motzstrasse 8, 99094 Erfurt

 

 

 

NEUANFANG! Nach Burn Out & Diagnose: DEPRESSION! Wer macht mit?

Der Stand der Dinge sieht bei mir momentan so aus, dass ich nach Verlagsarbeit, 1.000en Bildern und Beiträgen in den Medien, Ausbilder bei der DLRG, Arbeit als Werbeberater und Verkäufer ohne Wochenende und  Urlaub, nach einer absoluten Pleite in Krankheit und Arbeitslosigkeit gerasselt bin. Ganz am Ende ging einfach nichts mehr. So, wie ich es sage: „Es ging beim besten Willen nichts mehr“ Ich war manchmal froh, dass ich mich mit letzter Kraft ins Bett „retten“ konnte…

5245132434_b6f1d6dbbe_o
Coole, düstere  Stimmung in der Stiftsgasse Erfurt. und trotzdem ist viel Licht um den Dom

Für mich und Außenstehende kaum vorstellbar, denn was ich besaß war Energie und ich bin auch ganz locker davon ausgegangen, das mir diese für immer und ewig zur Verfügung steht. …bis mich Geist und Seele eines besseren belehrt haben. Das Unterbewusstsein ist nach „Absprache“ mit dem Körper ECHT in der Lage einen Schlussstrich zu ziehen. Du wirst in einen Schockzustand versetzt und nur noch mit soviel Energie versorgt, wie Du zum Atmen, Essen und Unterhose anziehen brauchst. Alles weitere in Dir und auch um Dich wird „geschont“ Warnhinweise Deines Ichs gab es eigentlich zur Genüge (zB. 3 x Bronchitis im Jahr) Doch woher sollte man denn damals wissen, was eine Krankheit, die Dich ein wenig zur Ruhe zwingt mit Depressionen in der Zukunft zu tun hat.
Gut, heute sehe ich die Welt wieder etwas bunter, doch für 2 Stunden am Stück etwas mit Hirn oder den Händen zu schaffen reicht es immer noch nicht. 😦 Manchmal ist der Geist gar willig und listet auf was noch getan werden muss, doch dann interessiert es Ihn nicht einmal, wie die „Gedankenstriche“ von der Liste bröseln, erst links + rechts und später hinter einem liegen bleiben… …in zwei, vielleicht sogar in einer Woche ist jemand wieder Willig, sammelt die Striche auf, schiebt Sie vor sich her, bis diese wieder erst neben und später hinter einem liegen…  …PS geht Zeitnah an dieser Stelle weiter. (Zeitnah, ich „liebe“ dieses Wort. 🙂 )

Bilder hab ich schon einige von Diana gesehen. Doch langsam hinterlässt Madame Rühle Spuren, wie ein Elefant  im Porzelanladen. Nur viel schöner :) <3

Bilder hab ich schon einige von Diana gesehen. Doch langsam hinterlässt Madame Rühle Spuren, wie ein Elefant im Porzelanladen. Nur viel schöner :) <3

Wenn ich doch nur endlich wüsste, wie das mit dem teilen auf WP funktioniert. Mal sehen, ob ich wenigstens ein Bild von der Ausnahmekünslterin hier rein bekomme. Man will ja Interesse für den begabten Nachwuchs wecken 🙂 Moment Bitte Diana…

Diana Rühle2
Arbeit von Diana Rühle

Denke, man sieht was und hier geht es dann weiter 🙂  >>>>> Quelle: Bilder
Es gibt momentan wenigstens  5 Erfurter Künstlerinnen, deren Arbeiten mich absolut begeistern. Kraja Raukari gehört auch dazu.
Einige von Ihnen haben im Kaffee Hilgenfeld (Domplatz) ausgestellt, andere sind noch fleißig dabei. Muss da unbedingt mal hingucken. Dachte immer, hier treffen sich nur Studentinnen und Leute die wichtig sein wollen 🙂 Mädels, wenn ich nicht mehr ganz so müde bin, würde ich gern ein Portrait von Euch, Eurem Umfeld und natürlich Euren hoch interessanten Arbeiten machen. Bis bald 🙂 Meer in Kürze. Muss nach 2 bis 3 Jahren erst mal wieder nen Espresso im Hilfgenfeld testen.

 

 

 

ERFURT IST BUNT! …nach einem Testflug auf nem neuen Hexenbesen war ich grün und grau, zum Glück machte ein Kollege für mich das lange WE BLAU! thx. frankc

Reportage – In Erfurt ist immer etwas los Das lange Wochenende hinein in den Mai 2. Erfurter Street Food Festival Die Premiere für Erfurt fand im vergangenen Jahr vom 26. bis 28. August auf der Erfurter Messe statt. Das Konzept funktionierte bereits in Halle/ Saale und in Magdeburg mit jeweils etwa 20.000 Gästen. Nachahmenswert! Die […]

über Ein Wochenende 2017 in Erfurt — Autorenblog Frank C. Mey – Buchtipps – Reportagen